PUMA evoPOWER Vigor 3 FG Fußballschuh Herren -deutsch-im-duett.de

PUMA evoPOWER Vigor 3 FG Fußballschuh Herren

GfXDZJu3DV

PUMA evoPOWER Vigor 3 FG Fußballschuh Herren

PUMA evoPOWER Vigor 3 FG Fußballschuh Herren
  • Optimales Ballgefühl und enorme Schusskraft
  • Schnelle Drehungen bei hoher Geschwindigkeit
  • Firm-Ground (FG) für den Einsatz auf Naturrasen
  • Traktionsmuster für bessere Bodendurchdringung
  • Hohe Strapazierfähigkeit und Langlebigkeit
Material & Produktdetails
evoPOWER Vigor 3 FG Fußballschuh Herren

Die evoPower Serie Vigor hebt Präzision auf ein neues Level und kommt so dem perfekten Spiel ganz nahe. Der Schuh vereint Trefferfläche für maximale Kraft mit höchster Präzision und sorgt so für die entscheidenden Millimeter bei deinem Pass deiner Flanke und deinem Torabschluss.

Das weiche Obermaterial vereint Langlebigkeit mit Leichtigkeit und sorgt für eine bestechende Passform sowie maximale Freude am Spiel. Dieses Obermaterial ist mit hauchdünnem Schaum ausgepolstert und garantiert so noch mehr Präzision bei jeder Ballberührung. Zusätzlich sorgt die GripTex Obermaterialbeschichtung für ein Höchstmaß an Ballkontrolle. Die Mischung aus konischen und lamellenförmigen Firm-Ground Nocken ist für den Einsatz auf trockenem natürlichem Rasen konzipiert und liefert beste Traktion.

Außensohle: Firm Ground (FG)
Geschlecht: Herren
Herstellerfarbbezeichnung: green gecko / puma black / safety yellow
Material: Synthetik
Produkt-Name: evoPOWER Vigor 3
Sportart: Fußball
Verschluss: Schnürung
PUMA evoPOWER Vigor 3 FG Fußballschuh Herren PUMA evoPOWER Vigor 3 FG Fußballschuh Herren PUMA evoPOWER Vigor 3 FG Fußballschuh Herren PUMA evoPOWER Vigor 3 FG Fußballschuh Herren
FIAN Deutschland Mit Menschenrechten gegen den Hunger

FIAN stellt neues Jahresthema vor.

bama Schnürboot

Alexander McQueen CrêpeBlazer

FIAN beglückwünscht Colin Gonsalves, Preisträger des „alternativen Nobelpreises“.

31.01.2018 BLUE FIRE RegularfitJeans NANCY, BFINEKollektion
29.01.2018 Neue FIAN-Studie: Agrarökologie als Weg aus der Hungerkrise 26.01.2018 Under Armour® Laufshorts Heatgear Launch

Postkarten- und Unterschriftenaktion UN-Abkommen für Wirtschaft und Menschenrechte Jetzt unterstützen!

Petition für eine UN-Erklärung zum Schutz von KleinbäuerInnen

Jetzt teilnehmen!

18.02.2018 Bonn: Saatgut-Festival 20.02.2018 Webinar: Bioökonomie im Spannungsfeld zwischen Klimaschutz und Menschenrechten 21.02.2018 Landgrabbing und die Folgen für die lokale Bevölkerung

Auf keinen Fall sollten Sie den betroffenen Muskel bei einem leichteren Muskelkater komplett ruhigstellen.  Heftige und ruckartige Bewegungen  wie bei Tennis oder Krafttraining sollten Sie allerdings auch unbedingt vermeiden. Der Muskel braucht sanfte Bewegung und ein wenig Belastung; ein Spaziergang oder eine leichte Tour mit dem Fahrrad stellen genau das richtige Programm dar. Auch alles, was die Muskeldurchblutung fördert, beschleunigt den Heilungsprozess.

Schwererer Muskelkater ist aber immer auch mit  Entzündungserscheinungen  verbunden. Deshalb braucht Ihr Muskel für seine Heilung vor allem Ruhe und Wärme. Wenn Sie ihm jetzt Training oder Stretching zumuten, machen Sie ihm zusätzlichen Stress. Dehnungen verschlimmern die Verletzungen jetzt nur. Gehen Sie stattdessen lieber in die Sauna oder ins Wasser zum Relaxen.

In Zeiten großer Mobilität kann das Erasmus Programm für viele Studenten eine Möglichkeit sein, durch ihr Auslandssemester die späteren Karrierechancen deutlich zu steigern. Denn die finanzielle Unterstützung während ihres Bachelor- oder Master-Grades vereinfacht es, das  Gastland kennnenzulernen  und dabei wertvolle Erfahrungen zu machen - auch wenn eine Vielzahl der Studierenden vermutlich dennoch nebenher dennoch einen  Studentenjob  ergreifen muss.

Diese Erfahrungen werden von Arbeitnehmern geschätzt - immerhin 64 Prozent aller Arbeitnehmer halten Umfagen zufolge Auslandserfahrungen für ein  wichtiges Einstellungskriterium . Nachweislich wird dadurch neben  interkultureller Kompetenz  und Toleranz auch das  Selbstvertrauen  und die Entscheidungsfreude gestärkt.

Impressum